Radtour an der Weser

Unser Plan bis gestern Abend war, mit unseren Motorrädern in das Weserbergland zu fahren.

Aber meiner Frau ging es gesundheitlich nicht so gut und die allgemeine Wetterlage von über 33* Grad in Verbindung mit Mopped fahren – wir haben uns spontan dagegen entschieden.

Anstatt dessen haben wir die beiden Fahrräder auf den Träger der Anhängerkupplung gestellt und sind mit dem Auto gefahren.

Eine richtige Entscheidung bei den sehr hohen Temperaturen.

Der Ausblick von unserem Hotel in Blankenau.

Am Nachmittag unternahmen wir gleich eine Fahrrad Erkundungstour an die nahe gelegene Weser.

Der erste Geocache konnte sich nicht lange vor mir verstecken.

Die erste Dose in Wesernähe.

Über den schattigen Radwanderweg am Wasser entlang, radelten wir einige Kilometer durch die schöne Landschaft.

Eine Sonnenuhr, leider schon im Schatten.

Ein schöner, ebener Radweg mit kaum nennenswerten Steigungen. Hier waren viele Radler unterwegs.

Eine sehr alte Bahnbrücke.

Zum Abschluss des Tages gab es zu unserem Halbpension Angebot im Hotel ein leckeres 3 Gänge Menü mit einigen kühlen Erfrischungsgetränken.

Morgen wollen wir eine Rundtour mit dem Fahrrad unternehmen. Mal sehen welche Temperaturen morgen herrschen.

Werbeanzeigen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.